News

Lektorat und Korrektorat: mehr als Punkt und Komma richtig setzen

Interna Translations /  5. Mai 2021

Wird Rechtschreibung mehr und mehr zum Fremdwort für Schweizer Schülerinnen und Schüler? Experten streiten sich seit Jahren darüber, wie gut die Sprachkompetenzen in unserem Land sind. Ganz ehrlich – wir wissen es auch nicht. Wissen tun wir aber, dass wir uns mit Rechtschreibung und Fremdwörtern bestens auskennen. Das ist schliesslich unser Geschäft.

Bildnachweis: BRO Vector

Zum Korrektorat

Beim Korrektorat geht es um Grammatik, Orthographie, Interpunktion und typographische Fehler. Detailversessen korrigieren wir die uns anvertrauten Texte und geben erst Ruhe, wenn jeder noch so kleine Fehler beseitigt ist.

Zum Lektorat

Beim Lektorat geht es, nebst dem Korrektorat, auch um Kohärenz, Stil und Verständlichkeit. Zum Beispiel werden Redundanzen vermieden, Wortwahl und Lesefluss werden geprüft und ggfls. optimiert. Versteht der Leser, um was es geht? Könnte man das noch einfacher formulieren? Das sind Fragen, die wir uns beim Lektorat stellen. Zusätzlich korrigieren wir die Terminologie – das gehört beim Lektorat einfach dazu.

Zur Vielfalt

VIELFALT schreiben wir gross! Wir korrigieren und lektorieren in über 50 Sprachen, von Griechisch über Chinesisch bis Tigrinya. Kein Fachgebiet ist uns zu speziell, dank unserem vielfältigen und grossen Netzwerk können wir zu beinahe jedem Thema auf uns bekannte Spezialisten zurückgreifen.

Wir freuen uns sehr, Ihnen auf Ihren nächsten Auftrag 15% Rabatt anzubieten!

UNSEREN NEWSLETTER ABONNIEREN

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen bezüglich Newsletter.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.